MITTACHSCHICHT

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

MITTACHSCHICHTSONNE SCHEINT SONNE STICHT ICH GEILER HUND HAB MITTAGSCHICHT!Meine Mittagsschicht war um 22 Uhr rum,ich hing noch etwas länger in der Kaue fest dennich hatte noch vor im nicht weit entfernten Erlbruchpark eim wenig die Sau raus zu lassen,da es Freitag also Wochenende war konnte und wollte ich ein wenig länger dort verweilen die Angetraute war zwar nicht in alle Einzelheiten involviert wußte aber das es durchaus bis zum nächsten Morgen dauern könnte!Nun zum Grund des festhängens,normalerweise zieh ich zack zack den Parka annatürlich ohne was drunter,husch zu der Zweiradhalle direkt neben dem Pütt wo ich Moped oder Rad unterstell und sause in den Park,wo ich mir schnell ein zweimal einen blasen lass und schon is Ende Gelände am tag zuvor also donnerstag war ich schon 21.45 fertig mit duschen,gegen 22 Uhr im Park und schon um 22.35 war ich bereits Zuhause!(damals Hohes Feld 4 in Suderwich)Diesmal hatte ich was richtig großes geplant denn wegen dem Wochenende gäbs dort etwa doppelt so viel nennen wir sie mal Besucher und mein letzter GANG BANG dort lag bereits Monate zurück wurd also langsam mal wieder Zeit!Außerdem hatte ich mir von der Angetrauten lange weiße Kniestrümpfe und nen superknappen schneeweißen Netzbody mit offenem Schritt sowie dazu passende halbhohe Lackboots ähöm sagen wir mal geliehn na ja eigendlich geklaut aber da dies ein Karnevalkostüm war würd sie es eh erst im nächsten Jahr bemerken!Und genau deswegen konnte ich erst weg wenn ich unbeobachtet in die nun grade nicht sehr männlich wirkenden Sachen schlüpfen konnte sowas geht halt nicht ruck zuck…..leider hingen Freitags auch die Suffköppe die sich gern mal ne Kiste Bier reinschütten länger als nötig hier herum,so dass ich gezwungen war zu improvisieren.Die Strümpfe rollte ich aufm Besucher-Klo über meine Beine dann zwängte ich mich in den sehr engen Body aber das mit dem Parka zu kaschiern war unmöglich denn es war Hochsommer und jeder hätt sich allein schon wegen dem warmen Parka bei 22 Grad selbst abends noch gewundert deswegen zog ich bloß ein extralang ausgefallenes weites blauweißes Pütthemd drüber wobei ich hoffte das keinem die halblangen Lackstiefeletten canlı bahis siteleri auffallen und stöckelte zu meiner Mofa die zum Glück auch sofort ansprang.Kaum raus aus dem Fahrad-Schuppen da sprang mir auch schon mein Steiger fast auf den Lenker “hör ma Reiner du muß Samstag nochmal kurz anfahren,die Schlosser ham ma wieder Scheiße gebaut,kann ich dich für 12 uhr Mittags eintragen?”oh Mann shit happens,eigendlich hätt ich lieber nö gesagt aber aber das hätt ne längerer Diskusion erfordert und eventuell hätt er bissel genauer mein Outfit gemustert so fluchte ich bloß ein zwei mal und meinte dann”iss jut Steiga bin so gegen 12 da allet Palleti!”und schon war ich weggedüst.Weil es wenns kommt meist auch knüppeldick kommt,fings nu auch noch an zu regnen sodas mein geplanter Erlbruch-Gangbang buchstäblich ins Wasser fiel,bog daher an der Hauptstrasse am Kino nach rechts Richtung HBF ab statt links runter in Richtung Parkging weil kürzer auch schneller so das ich fast noch trocken gegen 22.10 in der Bahnhofshalle war.Im etwas versteckten Knipsomaten wo man für 3 Mark Passbilder machen konnterichtete ich erst mal mein Äusseres,Pütthemd war nass Strümpfe feucht Netz-Body aber nich also stopfte ich das Hemd in die Akten-Tasche fischte mein auch etwas längeres weißes kurzärmliges Oberhemd das meine Mutsch mir erst im Mai geschenkt hatteaus einem der Fächer innerhalb der Tasche.Dann machte ich 4 Fotos davon wobei ich mich auf den Drehhocker stellteund war hochbegeistert denn auch auf den Schwarzweiß-Bildern sah man deutlichden Netzbody durchs dünne Hemd schimmern!Wagte es anschließend sogar so durch den Bahnhof zu stolziern aber alsich meine Tasche mit den Plünnen ins untere Schließfach stopfte,sah jeder meinenfast nackten Arsch denn für solche Übungen war das Hemdchen dann doch zu kurz!Tat so als sei es mir nicht peinlich und huschte dann die vielen Stufen runter aufs damals noch hier gelegene Herren-WC !So weit ich mich erinner warn da unten etwa acht bis zehn Kabinen mit den damalsnoch allerorts mit nem Schweizermesser reingefummelten Glory-Holes,die sonstvon mir rege genutzten Blaslöcher interessierten mich aber heute nicht denn hatte bahis siteleri ehnoch knapp zwei Stunden bis der Klobereich geschlossen wird und die wollt ichmit Posing für alle nutzen und nicht mit warten in der engen Klozelle.Kein schlechter Plan und gleich als ich eintrat starrten mich etwa 8 bis 11 kerlezwischen 18 und Scheintod an,was ich erst mal ignorierte und erstmal meineHände an einem der Waschbecken wusch der Händetrockner war mal wieder defektalso zog ich mein Hemdchen aus und machte dies zum Handtuch,dann rollte ich das Teil zusammen und stopfte es vorn in den Ausschnitt vom Body so das es fast wie Brüste wirkte.etwas albern ja,aber die Jungs hier unten warn begeistert!Das ich kein echtes Mädel war sah man jetzt eh da ich schon beim waschen ne Riesenlatte bekam,fast alle vorher in verschiedenen Ecken rumlungernden Kerle umringten mich nunund schnell fanden flinke Finger die drei Druckknöpfe im Schritt und ein älterer Herr lutschtebereits gierig meinen Schwanz.Ich nahm drei vier der größten bereits ausgepackten Dödel abwechselnd in die Handund da die ganze Situation so unmäßig geil war spritzte ich auch als erster ab,dann ging ichdankbar vor drei vier unbekannten auch auf die knie und als er mir zum zweiten malstand fickte ich nen kleinen mageren Türken ziehmlich hart durch bis ich mich nachzehn Minuten in seinem Arsch entlud!Grund genug mir ausgiebig die Fleisch-Gurke zu waschen dann lutschte ich erneut jeden oder besser fast jeden Dödel der mir hingehalten wurde,die stark phimösen also die die ihre Vorhautnicht zurückstülpen konnten ließ ich auch schon damals aus aber gewixt hab ich sie schon nur in den Mund nahm ich sie nie!Gegen Mitternacht wollten noch immer vier Typen zum Finale kommen,ich nahm das Risiko von den Bahnhofsbullen unterbrochen zu werden in Kauf zog die Mülltonne aus der Ecke schloß denDeckel und legte mich bäuchlinks drüber,kann aber auch sein das dies die Typen mit mir machten denn ich hatte von etlichen der Herren immer öfter dies kleine Poppersfläschchenunters Näschen bekommen und da falln bei mir nicht nur alle Hemmungen auch mein Erinnerungsvermögen leidet wenn ich davon High bin auch immer ein bischen!Wie canlı bahis es auch immer sei,ich hatte letztlich einen Schwanz im Arsch zwei in jeweils einer Hand und nen schönen mittelgroßen im Maul als die Bahnhofspolizei wie immer zu zweit in den Kachelraum kam.die zwei Uncutboys neben mir zogen bloß ihre Hosen hoch und warn blitzschnell weg die beiden fleißigen Ficker hatten es da schon schwerer den da sie total nackt warn mußten sie erstmalihre Sachen zusammen klauben die überall rumlagen was mir Gelegenheit gab ohne behelligt zu werden aus dem Bahnhof zu flitzen,mittlerweile hatte es aufgehört zu regnen so dass ich sogar noch etwas im Erlbruch herumstrolchte!Mittlerweile hatte ich nur noch das dünne Hemdchen an,denn im Gerangel da unten war das Bodyteil total zerfetzt worden immerhin hatten die geilen Strümpfe alles ausgehalten nur schneeweiß warn sie nun nicht mehr.War natürlich für etliche ebenfalls hier rumstromernde Herren immer noch ein gewaltiger Blickfang,wegen des Regens waren diesmal aber nur noch drei Typen da die mit großen Abstandrunde um Runde drehten,als ich dem ersten der sich traute bei mir an der Bank wo ich nun hockte stehn zu bleiben gleich einen ablutschte blieben sie gierig glotzend bei uns,aus Spassließ ich den Schniepel kurz rausflutschen und meinte nur als Gag:”HINTEN ANSTELLN MEINE HERREN KEINER KOMMT ZU KURZ IHRE HOSEN KÖNNEN SIE SOLANGE AUF MEINER BANK ABLEGEN!”Weiß ja schon länger das bei ner Erektion viel Blut in die Schwellkörper strömtaber bei den zwei Genossen mußte das wohl ein ganzer Liter sein,denn die Beiden taten genau das legten ihre Hosen auf die Bank und schauten geduldig dabei zu wie ich dem sehr standfestem Herrn die klebrige Soße restfrei aus dem Sack lutschte!Als sie dann tasächlich einzeln antraten,grinste ich sie bloß an und klärte meinen Gagund machte dann ein Sandwich auf der Bank,soll heissen ein Herr legte sich drauf ich legtemich so auf ihn das ich ihn blasen konnte und der übriggebliebene der übrigen auch ne Phimosenprimel hatte fickte mich dann in den Arsch! War durchs rumficken aufm Klo eh schon fast gefühllos da hinten,und so konnte ich eine orale Entäuschung für den uncutting Kerl sehr diplomatisch vermeiden!Gegen eins war auch das vorbei und ich schlurfte zum HBF zog mich wieder vernünftig an undwar gegn Drei bei mir Daheim im Bett wo ich erstmal meiner Perle die Samstagszusatzschicht erklären mußte!fertig Ende August 2017

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir