Der Abschlußfick

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Der AbschlußfickDer AbschlussfickMeine Ex kam zu mir zu Besuch. Wir verstanden uns noch nur das Zusammenleben funktionierte halt nicht. Der Sex mit ihr war immer gut und so kam sie, wenn sie geil war vorbei um sich befriedigen zu lassen. Mir war es recht.Wir lagen auf der Couch und schauten TV. Erst nebeneinander dann legte sie sich vor mich und wir lagen, wie früher oft, in der Löffelchenstellung. Der Duft Ihrer langen brünetten Haare stieg mir in die Nase und spätestens als sie anfing ihren kleinen festen griffigen Po an meinem besten Stück zu reiben wusste ich das Sex angesagt war. Ich fing sie langsam an zu streicheln knettete ihren geilen Arsch und fing sie langsam an auszusiehen. Ich öffnete ihre Jeans und ließ meine Hand zu Ihrem Döschen wandern. Mit einem Finger fuhr ich durch ihren Schlitz und prüfte wie feucht sie schon war. Sie stöhnte auf als mein Mittelfinger ihren erbsengroßen Kitzler umspielte. Im Nu flogen ihre Klamotten auf den Boden und sie lag nackt in meinem rechten Arm während meine linke Hand ihre süsse Pussy bearbeitete. Ich streichelte ihre äusseren Schamlippen mit Zeige und Ringfinger während mein Mittelfinger über ihren feuchten Schlitz strich ubd dabei immer tiefer in sie eindrang. Während alldem spielten unsere Zungen miteinander. Mein Mund wanderte zu ihren Brustwarzen und saugten daran. Dann begann meine Zunge ihre Nippel zu umkreisen. Ich merkte wie ihr Orgasmus herannahte und verstärkte meine Bemühungen an ihren Nippeln und an ihrer Pussy. Ich drang in ihre feuchte völlig nasse Grotte mit meinem Mittelfinger ein, bog ihn nach oben und rieb ihr kleines Schwämchen. Sie explodierte muğla escort in meinem Arm und zitterte als  sie kam. Ich verlangsamte meine Bewegungen in ihr ohne ganz aufzuhören und lies sie den Augenblick geniessen. Nach einer kurzen Zeit fing ich erneut an sie in ihrer Pussy zu bearbeiten. Ich steckte noch einen zweiten Finger dazu und einen dritten und fing sie langsam an mit meinen Fingern zu ficken. Ich zog den einen Finger aus ihr und ließ ihn zu ihrer Rosette wandern und dort kreisen. Sie stöhnte auf als ich ihren Hals küsste und Orgasmus Nummer zwei folgte. Langam zog ich meine  Finger raus und strich zärtlich über den Kitzler was ein erneutes zusammenzucken ihres Körpers zur Folge hatte. “Fick mich jetzt endlich”: bettelte sie. Ich grinste und sagte :”nein. Noch nicht!! Erst….. “. Ich begann sie am Halz zu küssen. Arbeitete mich über Ihre kleinen festen Tittchen und ihrem Bauch zu ihren kleinen süssen Schnecke vor. Ich lag zwischen Ihren Beinen  und mein Mund und meine Zunge bedienten  sie nun dort wo vorher meine Finger wahren. Sie stöhnte und wand sich als meine Zunge von ihrem Arsch über ihre Fotze zu ihrem Kitzler leckte. Ich saugten die große geschwollene Perle in meinen Mund und meine Zunge spielte Stakato. Sie schmeckte einfach herlich. Während all dem fuhr ich mit einem Finger an ihr Poloch ließ ihn unter leichtem Druck kreisen und bereitwillig öffnete sich ihre Mokkapforte und mein Finger drang leicht in ihren Arsch ein. Sofort begann ich sie langsam aber bestimmt ihren Arsch mit meinem Finger zu ficken. Sie war schon immer Analgeil. Dabei leckte und saugte ich ihren Kitzler. escort muğla Sie kam sehr heftig und wimmerte schon fast als ihr Orgasmus abebbte. Von der ganzen Leckerei war auch ich angegeilt mein Schwanz stand wie eine eins. Ich kniete mich vor sie stetzte meine Spitze an ihrem klatschnassen Loch an und drang sehr behutsam und langsam in sie ein. Als ich meine 17 Zentimeter komplett versenkt hatte genoss ich erstmal diese herliche feuchte Enge eine Weile. Dann begann ich sie langsam zu stossen. Sie stöhnte und atmete schwer mein Tempo erhöhend wollte ich das sie erneut zum Höhepunkt kommt. Und sie kam!! Noch heftiger als ihr letzter Höhepunkt. Ich fickte noch etwas langsam und zärtlich weiter und als ihr Orgasmus abgeklungen war zog ich mein Schwert aus ihrer Scheide und legte mich neben sie. Sie war völlig ausser Atem und Sie bekam eine Gänsehaut als ich ihren Körper streichelt.Immer noch erregt umspielten sich unsere Zungen als wir uns küssten. Ihr Mund wanderte nach untenSie fing an meinen noch steifen Schwanz zu küssen. Ihre Zunge fuhr an der Unterseite des Schaftes entlang verweilte an dem Bändchen und spielte damit. Meine Erregung wuchs als sie meine Eichel saugend in ihren Mund lies und mit ihre Zunge sie wild umspielte. Während alldem spielten ihre Hände mit meinen Bällen und massierte meine Prostata von aussen. Mir stieg der Saft. Ich erhob mich und ließ sie sich vor mich knieen. Ich setzte meinen Steifen an ihrer Fotze an und drang mit einem Ruck komplett in ihre klatschnasse heiße Muschi ein. Ein paar schnelke kurze Stöße später began ich sie langsam und gleichmäßig zu ficken, muğla escort bayan dabei spiele ich, mit einem mit ihrem Fotzenschleim benetzten Finger, an ihrem Anus. Als ich dann zarten Druck ausübte und der Finger in ihre Rosette eindrang, machte sie das so geil, daß sie erneut von einem Orgasmus überrollt wurde. Als sie ausgezuckt hatte zog ich meinen Schwanz aus ihrer Möse, spuckte auf ihr Hintertürchen und setzte meinen Prügel an ihrem Arschloch an und drang vorsichtig in sie ein. Sie stöhnte auf!! Langsam bewegte ich mich in ihrer engen Arschmöse hin und her spuckte nochmal auf meinen von ihrem Saft benetzten Schwanz und stieß sie immer fordernder in Ihre Arschfotze. Meinen Schwanz herausziehend drehte ich sie auf den Rücken klappte ihre schlanken Beine hinter ihren Kopf und schob meinen Steifen wieder in ihren Anus. Mit meinem linken Daumen umspielte ich ihre Pussy. Rieb ihren Kitzler, drang in sie ein fickte sie mit meinem Daumen während ich sie in den Arsch vögelte, dabei spürte ich wie mein Schwanz in ihrem Arsch hin und her glitt. Bei dieser Behandlung dauerte es nicht lange und sie hatte den heftigsten Abgang des heutigen Abend. Sie zuckte auf meinem Schwanz wie wild. Ich ließ von ihr ab, legte mich neben sie und streichelte sie zärtlich am ganzen Körper. Als sie wieder zu Atem gekommen war meinte sie nur das ich jetzt dran sei und lächelte. Sie begann meinen noch steifen Schwanz zu wichsen. Schön unten am Schaft. Mit der anderen Hand streichelte sie meine Eier. Ehe ich mich versah drang sie mit einem Finger in meinen Anus ein und begann meine Prostata zu massieren während sie weiter meinen Penis bearbeitete. Ihre Hand suchte mein Hodensack kraulte ihn zärtlich und ihr Mund saugte meine Eichel ein, ihre Zunge umspielte mein Bändchen an der Unterseite.  Das war zuviel !!!! Ich endlud mich augenblicklich in ihrem saugenden vordernden Mund.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir