Mein erstes Mal oder wie ich zur TV wurde Teil 5

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Mein erstes Mal oder wie ich zur TV wurde Teil 5Mein erstes Mal oder wie ich zur TV wurde Teil 5Vierter TagDer morgen beginnt wieder extrem Ich bekomme morgens wieder seinen Schwanz zum blasen. Was ich sofort tat. Danach pisste er mir sofort noch in meine Maulfotze. Dann wurde mein Urinbeutel gewechselt. Den ich auch noch trinken durfte.Nach dieser Aktion durfte ich duschen.Dies tat so gut und wurde von Ihm rasiert. Dann kam er zu mir und sagte wir machen heute einen Reeperbahnbummel.Was soll ich denn anziehen, mein Meister.Er grinste und sagte „ was glaubst du, du wirst wie eine Nutte rumlaufen!“Er legte mir wieder einen Riesen BH und Riesen Titten bereit. Dazu Straps Halter und Strapsstrümpfe alles aus Latex. Diese Dinger zog ich an. Dann wieder mein Keuschheitsgürtel. Ich will endlich mal wieder abspritzen. Aber glaube wieder nicht.Danach stopfte er mir einen großen Dildo in meinen Arsch. Verschloss den Schlüpfer sogar diesmal mit einem Vorhängeschloss. Dann durfte ich ein Kleid anziehen. Wow diesmal Knielang aber hinten und vorne mit jeweils einen Langen Reißverschluss. Danach bekam ich wieder eine Blonde Perücke auf.Danach wurde ich von seiner Frau geschminkt.Dann durfte ich diesmal noch Gummihandschuhe anziehen.So ging ich zum Frühstück. Wir haben ausgiebig gefrühstückt.Dass ich mein Urinbeutel immer noch trug muss ich wohl nicht sagen.Danach fuhren wir mit meinem Auto ordu escort in die Stadt ich mit 12 cm Overkneestiefel. Stöckelte aber nicht elegant über die Reeperbahn.Wir gingen in eine Herrenboutique mein Meister kaufte sich einen neuen Anzug.Danach gingen wir in ein Sexshop. Dort durfte ich mir 4 Dildos aussuchen wollte kleine nehmen. Aber mein Meister sagte kein Dildo unter 24 cm.So ist es auch passiert.Danach sollte ich noch 2 Gags kaufen.Die Kerle pfiffen.Das hat meinem Meister gefallen.Na wollt ihr diese Analschlampe schön ficken.Aber sie steht nur auf große Schwänze.Er zog hinten den Reißverschluss hoch so dass alle meinen Arsch sehen konnten.Danach verließen wir den Sexshop.Auf der Straße wurden wir sehr oft angesprochen.Wurde auch von Nutten angesprochen was ich denn für eine Süße Schlampe wäre.Was für ein Alptraum. Ich bin doch keine Schlampe. Aber damit muss ich wohl rechnen.Wir gingen in eine Kneipe. Ich trank dort ein Bier.Aber bekam dann erst mit was es für eine Kneipe war.Mein Meister sprach mit einer schwarz gekleideten Frau. Diese kam dann zu mir. Legte mir ein Halsband um und zog mich mit.Dort durfte ich mein Kleid oder musste es ausziehen.Dann bekam ich ein anderes Kleid an. Vorne verschlossen hinten offen.Sie öffnete vorne das Kleid bei Ihr was ich da sah, verschlug mir den Atem sie hatte echte Brüste aber auch einen dicken Fetten Schwanz.Den ich escort ordu blasen durfte. Bis sie in mir rein spritze. Ich schlugte den ganzen Samen.So meine kleine Sklavin. Ich bekomme gleich Kundschaft diese wirst du empfangen.Es klingelte. Ich ging zur Tür und öffnete sie.Dort stand ein gutgekleideter Mann, ich bat ihn rein.Er möchte mir doch bitte folgen.Er griff mir an meinen Arsch und öffnete den Schlüpfer und zog mir den Dildo raus.Komm mal her, du kleine Schlampe den wirst du schön sauber blasen.Ich habe ihn geblasen.Wir gingen zu der Herrin. Sie sah was ich dort machte. Sie fragte ihn dann na gefällt dir diese kleine Schlampe, sowas hast du doch gesucht.Er nickte.Er sah meinen Urinbeutel der schon wieder gut gefüllt ist.Oh eine geile Sekt Schlampe ist es auch noch.Die Herrin nickte.Ich durfte dann meinen eigenen Sekt wieder trinken.Danach pisste der Kunde in ein Glass was ich auch noch trinken durfte.Danach sollte ich mich vor ihr hinknien, Sie sagte dann zu Ihn das ich nur eine ausgeliehene Schlampe von einem Guten Freund wäre.Er fragte mich dann glatt ob ich auch gut zu ficken bin.Ich sagte ja.Danach fragte er mich wie lange ich denn schon Anal entjungfert bin. Ich sagte ihn dann seid 4 Tagen.Er zitierte mich zu Ihn auf allen vieren. Dort durfte ich ihn einen Blasen. Der Schwanz war aber ein schöner großer.Aber nicht so groß wie die schwarzen nehm mal an 24 ordu escort bayan cm.Ich durfte den beiden dann noch Kaffee bringen. Und Brötchen schmieren.Ich fühlte mich nur noch wie eine Notgeile Analschlampe. Denn meine Fotze juckte.Als die beiden schön gefrühstückt haben.Sagte meine Herrin dass die Person Ihr Bruder wäre und er auf devote Schwanzmädchen stehe.Er nahm die Kette und führte mich in einen Raum ein großes Schlafzimmer.Er wollt, dass ich ihn erst mal wieder hochblase, was ich tat. Danach fickte er michrichtig ausgiebig. Wielinge ich in der Hunde Stellung war weiß ich nicht. Verlor das Gefühl der Zeit. Auf jedenfalls hatte ich 4 Analorgasmen.Als er endlich in mir abspritzte, kam sie noch und fickte mich weiter.Sie spritzte auch noch in mir ab.Plötzlich stand mein Meister auch noch in dem Zimmer. Er fickte mich auch noch ausgiebig, in meine gut eingerittene Fotze.Danach durfte ich von allen dreien den Schwanz sauberlecken. Dazu kam noch ihr Sekt, was ich auch noch getrunken habe.Danach bin ich mit meinem Meister gegangen, wir sind nach Hause gefahren.Wo ich noch 3 Stunden einen neuen Dildo ficken durfte.Ich habe ihn auch noch zwei Mal einen geblasen.Durfte seine Frau auch noch lecken.Sie pisste mir auch noch zweimal in meine Maulfotze.Danach es war mal relativ früh ging ich mit meinem Meister ins Bett.Ich fragte Ihn noch ob er für diesen Tag Geld bekommen habe.Er sagte ja 2000 DMIch bin eine Nutte geisterte mir noch durch den Kopf.Danach schlief ich ein.Ich träumte von Schwänzen in mir.Wenn Ihr Interesse habt erzähle ich gern weiter. Entschuldigt die Gramatikfehler.Gruß Heino oder Susi

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir